Endlich Wirkungsvoll Kommunizieren ...

Erst Pandemie, dann Krieg

Es fühlt sich an, als kämen wir gar nicht mehr aus dem Stress raus. Viele sind betroffen, haben ihren Job verloren oder leisten zahlreiche Überstunden, je nach Arbeitsstelle. Andere haben Angst für ihre im Kriegsgebiet lebenden Angehörigen. 

 

Mit Kinesiologie lässt sich vieles wieder erträglicher machen, die Stress-Hormone können beruhigt werden, der Schlaf verbessert und das Gedanken-Kreisen angehalten werden. Mithilfe der eigenen wiedergefundenen Ressourcen wird die Resilienz trainiert.  

Impf-stress

Es liegt auf der Hand, dass unser Körper Impfungen erst einmal nicht mag - er wird getriggert, das Immunsystem gefordert. Gerade in Zeiten von der viel diskutierten Impfungen gegen Covid-19 ist dieses Thema aktueller denn je. 

 

Dieses Programm ist für all jene, die sich für's Impfen entschieden haben - sei dies gegen die Grippe, gegen die durch Zeckenbisse übertragene Meningo-Enzephalitis, gegen tropische Krankheiten, gegen Corona, Hepatitis, Masern, Mumps, Röteln, Papilloma-Virus und viele mehr. Mit Kinesiologie helfe ich dem Körper, das Immunsystem rasch und effizient wieder aufzubauen und die (leider zum Teil toxischen) Adjuvanzien und Trägerstoffe auszuleiten - ganz egal, ob deine Impfung eine Woche oder bereits Jahre zurückliegt, lässt sich testen, ob der Körper immer noch Stress hat. 

 

Es liegt nicht in meiner Kompetenz, dir zu sagen, ob du dich impfen lassen solltest oder nicht. Gerne gebe ich dir Impulse, die es dir erleichtern, deine Entscheidung zu treffen.